Weit weit weg

Was bedeutet es für dich, wenn du aufstehst, deine Tasche packst, die Tür öffnest und hinausgehst, wenn du dir eine Himmelsrichtung aussuchst und losziehst, dorthin, wo warmer Wind weht, wo die Berge hoch und die Meere weit sind, wo du Menschen triffst, die dich nicht verstehen aber dich anlächeln, wo du Leuchttürme bestaunst und große … More Weit weit weg

How Cuba works

Cuba is not reasonable for a regular short-term visitor. It is like a different world, not at the first, but the second view. A closer look reveals the extraordinaries but a lot of time, conversations and comparisons with the western world are required to get the clue about what is going on in this particular … More How Cuba works

inselGlück

Was muss wohl Kolumbus damals gedacht haben als er hier auf Kuba anlandete und sich seine Füße in den puderzuckerweißen Strand gruben? Als die Augen die Blautöne des Meeres erblickten – die smaragdgrünen, glitzernden Nuancen des Wassers, deren Farben sich durch das Wechselspiel von Sonne und Wolken in unzähligen unvorhersehbaren Augenblicken ändern, in denen sich … More inselGlück

Havanna

Havanna ist keine Stadt – Havanna ist eine eigene Welt. Sie hat ihre eignen Gesetzmäßigkeiten, Regeln und Vorschriften und ihre eigene Zeit. Niemand wird je zum ersten Mal in diese Stadt kommen und sie verstehen. Eher ist sie wie ein Labyrint der Mythen und Geschichten. Davon gibt es mehr als am Malecon Steine liegen und … More Havanna